Chronicles of Elyria MMO - Ein Leben und Sterben

chronicles-of-elyria-mmo-infos

Grundlegende Basics zu Chronicles of Elyria

  • Chronicles of Elyria nutzt die Soulborn Engine als Grafik Engine.
  • Dein Charakter altert in diesem MMO mit der Zeit und stirbt sogar.
  • Die Welt ist zerstörbar und es gibt lokale, regionale sowie globale Konflikte.
  • Es gibt keine Klassen - alles entscheidet sich durch Fähigkeiten und welche davon du ausbaust.
  • Chronicles of Elyria bietet keine wiederholbaren Quests und endliche Ressourcen unterscheiden dieses MMO von vielen anderen.
  • Du und dein Charakter sind Mitglieder einer Familie (entweder aus NPCs oder anderen Spielern), was du bei deiner Charaktererstellung wählen kannst.


Die Charaktererstellung in Chronicles of Elyria

  • Umfassende Charaktererstellung - fast jedes Detail kann mit Schiebe-Reglern eingestellt werden.
  • Du wählst ob du als 12- oder 15-jähriger startest (irgendwie auch eine "über 18 Funktion" möglich, aber unklar).
  • Je nach Alter folgt ein gewisser Spielstil bzw. Spiel-Ziele (ebenfalls unklar, was genau damit gemeint ist).
  • Entweder startet man als Familienmitglied oder Mündel des States, was auch die Charaktererstellung beeinflusst/verändert.
  • Außer Menschen gibt es keine Rassen in Chronicles of Elyria, aber es gibt, wie in der echten Welt Menschen aus bestimmten Zonen.
  • Diese Art von "Rassen" haben unterschiedliche Überlebensskills und unterscheiden sich auch optisch voneinander .
  • Mit der Auswahl deines "Sternzeichens" bestimmst du dein Schicksal und es wird ein Set aus dynamisch generierten Ereignissen erzeugt.
  • Dieses Schicksal verfolgt dich durch dein Spiel-Erlebnis und lässt das MMO in bestimmter Weise auf bestimmte Taten von dir antworten.

chronicles-of-elyria-charaktererstellung

Welche Möglichkeiten/Features das MMO noch bietet

  • Du kannst Land beanspruchen und den Aufbau deines Königreiches beginnen.
  • Dabei spielt sich die Verwaltung der Länderein wie Strategiespiel, wobei deine Einheiten hier andere Spieler sind!
  • Es soll durch Codes möglich werden, seine gesamte Gilde in eine Familie zu packen und somit stark durchzustarten.
  • Housing, Crafting und der Aufbau einer Machtstrutktur spielt in Chronicles of Elyria eine große, wenn nicht gar die größte Rolle.
  • Häuser spielen vor allem daher eine Rolle, weil dort das Heim deiner Familie, dein Lagerplatz, das Crafting zu finden ist.
  • Auch Survival-Aspekte wie Durst, Hunger, Müdigkeit und Kälte/Hitze sind in Chronicles of Elyria zu finden.
  • Es gibt ein aktives Kampfsystem - also kein Tab-Targeting und keine automatischen Attacken.

Und jetzt noch mal zum permanenten Tod...

  • Jedes mal, wenn du im Kampf getötet wirst, verkürzt sich die Lebenserwartung deines Charakters (bis er also endgültig stirbt).
  • Die Entwickler wollen das System motivierend gestalten - also nicht, dass du alles verlierst oder wieder komplett von 0 beginnst.
  • Vermutlich spielt hier die Seele die entscheidende Rolle. Diese verlässt deinen gestorbenen Charakter und wird in einem neuen wiedergeboren.
  • Es gibt PvP, aber weitaus mehr in einer freien und vielfältigen Form wie bspw. Angriffe durch Wegelagerer. Außerhalb von Kriegszeiten ist das aber "illegal" und wird bestraft.
  • Events, die vergleichbar mit Raids sind, gibt es auch. Das Feature sollte mit "World-Bossen" vergleichbar sein, die größere Spielergruppen erforderlich machen.


Soweit mal zu einigen Features dieses MMOs. Für mich klingt Chronicles of Elyria nach einer sehr interessanten und, zumindest teilweise, neuen Herangehensweise. Das Bezahlsystem sieht übrigens auch anders aus, als wir es kennen. Ein Charakter lebt circa ein "echtes" Jahr, bis er endgültig stirbt und wir kaufen in diesem MMO jeweils ein Leben. Das bedeutet, es wird wahrscheinlich meistens eine jährliche Zahlungsweise geben - es sei denn, man wird sehr oft im Kampf getötet und verkürzt dadurch die Lebensspanne.


Wie gefällt euch das Spiel bisher anhand der genannten Details? Habt ihr vielleicht noch mehr Infos, die hier nicht genannt wurden? Wir freuen uns immer über eure Kommentare. Lasst mich auch gerne wissen, ob euch derartige MMO Infos in der Listen-Form wie oben besser gefallen, als am Stück geschriebener Text.

    Teilen

    Kommentare 1

    • Bin mal sehr gespannt. Hatte das Game auch schon auf dem Schirm.
    Werbung