Finger weg von diesen MMOs! Daran erkennt man fragwürdige Games

mmo-abzocke

Insbesondere wenn es um Games geht, sind Bewertungen, Reviews und Erfahrungsberichte nie wirklich objektiv.

Entsprechend kann deine eigene Meinung darüber, ob ein MMO Spaß macht oder nicht ganz anders sein, als es in Magazinen oder auch bspw. hier von mir wiedergegeben wird.


Ein paar Faktoren gibt es allerdings schon, an denen man erkennen kann, ob ein MMO grundlegend schlecht ist oder nicht.

Worüber ich heute schreiben will, ist allerdings ein kleines bisschen anders.


Seit 2012 bin ich im Netz unterwegs und gucke mir täglich eine ganze Menge MMO-Angebote an.

Games, die bereits erschienen sind, aber vor allem auch Games, die noch weit entfernt sind.

Gerade auf die MMOs mit Release in weiter Ferne möchte ich mich hier beziehen.

1. Wenn ihr ständig in Videos/Streams der Entwickler hört,

wie toll die Vorbesteller-Pakete sind,

wie gut ihr euch da Vorteile sichern könnt,

wie viel früher ihr damit ins Spiel kommt,

wie viel tollere Ingame-Items ihr damit bekommt

- werdet skeptisch!


Ein kommendes MMO sollte mit tollen Ideen, Plänen und möglichst SICHTBAREN Ergebnissen überzeugen und nicht mit seinen "Founder-Paketen"!

2. Wenn das Studio hinter dem MMO Infos...

über Verzögerungen/Verspätungen/Änderungen verbreitet, aber kaum oder gar keine Gründe dafür nennt.

Ein MMO, welches sich durch die Crowd - also durch euch - finanzieren will, sollte immer OFFEN und TRANSPARENT kommunizieren.


Alles andere lässt vermuten, dass ihr als Spieler eigentlich nicht ernst genommen werdet, sonder nur euer Geld.

3. Wenn der Verkaufsbereich von Founder-Paketen aufwändiger gestaltet ist...

als der komplette Rest der MMO-Website, dann solltet ihr schnell darauf kommen, welchen Grund das haben könnte.


Wie schon bei Punkt 1 gesagt: Ideen, Konzepte und vor allem die Pläne dazu WIE das umgesetzt wird sollten im Fokus stehen.

Da hilft auch kein glänzendes Eisdrachen-Reittier mit Glitzereffekten.

4. Wenn sich ein crowdfinanziertes MMO plötzlich mit anderen etablierten Firmen zusammenschließt...

ist das eine ganz heikle Geschichte. Hier sollte hinterfragt werden, ob die neue Firma nun erheblichen Einfluss auf die Entwicklung nehmen kann oder nicht.

Vertraut nicht auf eine Aussage wie: "Klar KÖNNTEN wir, aber werden wir nicht.".


Entwickler denen die Spieler am Herzen liegen würden dafür sorgen, dass Investments nur so zustande kommen, dass KEIN direkter Einfluss der externen Firma/Firmen/Investoren möglich ist.

Sonst besteht die Gefahr, dass die Firmen/Investoren letztlich DOCH Einfluss nehmen und eure Finanzierung spielt dabei kaum oder gar keine Rolle mehr.

FAZIT

Haltet also die Augen offen. Schaut genau hin und beobachtet gut, was bei derartigen MMOs vor sich geht.

Sonst greift ihr eventuell in eine Schlangengrube, die letztlich nur eines will EUER GELD!

    Teilen

    Werbung