Ein guter Gaming PC für wenig Geld - Tipps & Ratschläge

guter-gaming-pc-wenig-geld

Günstige PCs zum Zocken gibt es wie Sand am Meer, aber sind diese auch wirklich gut genug? Vielleicht mag es auf den ersten Blick so aussehen, also ob es sich um ein richtiges Schnäppchen handelt.


Denkt man allerdings etwas weiter wird schnell klar, dass relativ schnell wieder neue Hardware notwendig ist, um aktuelle Spiele zocken zu können.

Ein günstiger und guter Gaminc PC ist aber möglich!

Damit dir das nicht widerfährt, habe ich ich diesen kompakten und leicht verständlichen Ratgeber geschrieben.

Dieser soll Gamern Tipps und Tricks beim Zusammenstellen und Zusammenbauen eines eigenen Gaming PCs geben.


Es geht aber noch um weitaus mehr, denn zusätzlich habe ich ein Gaming PC Komplett Set dem Eigenbau PC gegenübergestellt. Daraus ergaben sich einige interessante Erkenntnisse:


Nicht nur einiges an Geld hätte man mit dem eigens gebauten PC-System gespart, sondern auch mehr Leistung mit besseren Komponenten erzielt. In meinem eBook gehen wir die komplette Zusammenstellung Schritt für Schritt durch, vergleichen den Preis zum Gaming PC Paket und ziehen ein Fazit in puncto Performance.


Dafür gehen wir ein Mal auf ein günstiges Komplett-Set für 550 Euro und ein Mal auf einen Mittelklasse Gaming PC für unter 1000 € ein.


gaming-pc-selber-bauen

Auf die Details kommt es an!

Günstige Komplett PCs zum Zocken weisen oft Mängel im Detail auf. An irgendeiner Ecke wurde gespart, damit scheinbar wenig Geld ausgegeben werden muss.

Durch genaue Vergleiche kommt man der Sache aber auf die Schliche.


Ein guter Gaming PC für wenig Geld ist also möglich, wenn man genau darauf achtet, welche Eigenschaften unter anderem das Mainboard, die CPU, die Grafikkarte und der Arbeitsspeicher mitbringt.

Diese Komponenten müssen miteinander harmonieren und quasi auf einer Augenhöhe miteinander sein.


Ist das nicht der Fall, bremsen sich die Komponenten gegenseitig aus, obwohl vielleicht sogar viel mehr Leistung möglich wäre!


Gleiches gilt zum Beispiel für die Kühlung der Hardware und allgemein die Maße eines Gaming PCs.


Wird man hier selbst tätig, kann man zwar auch viel falsch machen, aber definitiv auch viel mehr richtig, als mit einem Komplettpaket.

Das eBook gibt's auch bei MMOMASTER im Shop kostenlos gegen Credits :)

Ansonsten ist es auch bald auf Amazon, Weltbild etc. für euch verfügbar.

    Teilen

    Werbung